Mitgliederversammlung der Chemieverbände Rheinland-Pfalz: Sebastian Schäfer zum Vorsitzenden gewählt

Ludwigshafen:

Chemieverbände hoffen auf politische Kurswende für mehr Wettbewerbsfähigkeit

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurdeneu über den Vorsitz abgestimmt. Dr. Sabine Nikolaus übergibt den Staffelstab an Sebastian Schäfer. Er ist Geschäftsführer beim Wormser Unternehmen Grace und bereits langjähriges Vorstandsmitglied.

Mit Blick auf die jüngsten EU-Wahlen betont Schäfer, dass die Unternehmen in der Regulierungsflut unterzugehen drohen: “Rund 850 EU-Vorhaben sind bereits in der Pipeline und kommen auf uns in der Praxis zu. Es muss nun ein Umdenken geben. Denn unsere wirtschaftliche Stärke basiert auf einer wettbewerbsfähigen . Dafür brauchen wir mehr Vertrauen, günstige Energie und weniger Regulierung”.

Zuwahlen auch beim Vorstand

Guilhem Hamiache Vogel (Michelin Reifenwerke, Bad Kreuznach), Dr. Christoph Riemer (Zschimmer & Schwarz, Lahnstein) und Dr. Fridtjof Traulsen (Boehringer-Ingelheim, Ingelheim) wurden neu in den Vorstand gewählt. Die turnusgemäßen Vorstandswahlen finden im Rahmen der Mitgliederversammlung im Jahr 2025 statt.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt:
Tobias Göpel
E.: tobias.goepel@-rp.de
T.: 0621 – 520 5627

Quellenangaben

Bildquelle: Sebastian Schäfer vom Unternehmen Grace in Worms / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58222 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Chemieverbände Rheinland-Pfalz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/58222/5816635

Mitgliederversammlung der Chemieverbände Rheinland-Pfalz: Sebastian Schäfer zum Vorsitzenden gewählt

Presseportal
×