Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Geschwindigkeitskontrollen

Weimar:

Am 04.07.2024 wurde in der Zeit von 06:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Bereich Grammetal, Fahrtrichtung Erfurt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Insgesamt wurden 1545 Fahrzeuge gemessen. Bei 306 Fahrzeugführern, davon 47 Lkw, gab es Beanstandungen. Im Ergebnis standen 52 Bußgelder, 103 Bußgelder mit Punkten (davon 19 Lkw) sowie 3 Fahrzeugführer, die jetzt ein Fahrverbot erwartet. Höchstgeschwindigkeit waren 75 bei erlaubten 30 km/h.

Bei einer weiteren Kontrolle in Kranichfeld waren 21 von gemessenen 512

Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Diese wurden mit 14 Verwarn- und

6 Bußgeldern geahndet. Ein Fahrer, welcher mit 85 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs war, wird demnächst einen Monat als Fußgänger am Straßenverkehr teilnehmen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5816694

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Geschwindigkeitskontrollen

Presseportal Blaulicht
×