Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Mit Reh kollidiert

Weimar:

Gegen 22:30 Uhr ereignete sich auf der Landstraße von Milda kommend in Richtung Meckfeld ein weiterer Wildunfall. Dabei wurde ein die Fahrbahn überquerendes Reh von einem Pkw erfasst. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Das Reh wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass es durch die aufnehmenden Beamten mit der Dienstwaffe erlöst werden musste.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5816688

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Mit Reh kollidiert

Presseportal Blaulicht
×