Blaulicht Bericht Freiburg: Löffingen: Fehler beim Rückwärtsfahren; Unfallflucht

Freiburg:

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Löffingen]

Am Donnerstag den 04.07.2024, zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr, wurde im Bereich der Einmündung Studerstraße/Boschstraße, ein Stromkasten durch einen bislang unbekannten Lkw, vermutlich Sattelzug, beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Am Stromkasten entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5816707

Blaulicht Bericht Freiburg: Löffingen: Fehler beim Rückwärtsfahren; Unfallflucht

×