Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Landkreis Sömmerda:

In Kölleda im Landkreis Sömmerda wurde Donnerstagvormittag eine Frau leicht verletzt. Die 63-Jährige war mit ihrem Fahrrad in der Erfurter Straße unterwegs gewesen, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste. Dabei stürzte sie über den Lenker zu Boden. Glücklicherweise wurde die Frau bei dem Unfall nur leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5816890

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

×