Blaulicht Bericht Mannheim: SchwetzingenRhein-Neckar-Kreis: Sachbeschädigung durch Graffiti – Täter gestellt

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Donnerstag stellte eine Polizeistreife gegen 11:30 Uhr eine männliche Person fest, die in der Gustav-Hummel-Straße einen Verteilerkasten mit schwarzer Farbe besprühte. Beim Erblicken der Streife versuchte der Täter zu flüchten, konnte jedoch von den Einsatzkräften kurze Zeit später gestellt werden. Während der Personenkontrolle stellte sich heraus, dass der 19-Jährige mehrere Sprühdosen mit sich führte, die sichergestellt wurden.

Im Anschluss wurde dieser aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen und muss sich nun im Zusammenhang mit einer Sachbeschädigung verantworten. Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Celina-Marie Petersen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5816852

Blaulicht Bericht Mannheim: SchwetzingenRhein-Neckar-Kreis: Sachbeschädigung durch Graffiti – Täter gestellt

Presseportal Blaulicht
×