Blaulicht Bericht Freiburg: Zell im Wiesental Gresgen: Brennender Gasgrill zerstört Gartenmöbel und Markise

Freiburg:

Aus noch unbekannter Ursache trat am Donnerstag, 04.07.2024, gegen 16.15 Uhr, unkontrolliert Gas aus einem Gasgrill aus, welcher in Gresgen auf einer Terrasse im Betrieb war. Durch die darauf entfachten Flammen entzündeten sich eine Markise und Gartenmöbel, die dabei zerstört wurden. Durch den Rauch wurde die Außenfassade verrußt. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Neben der war die Feuerwehr Zell mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften vor Ort.

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5817020

Blaulicht Bericht Freiburg: Zell im Wiesental Gresgen: Brennender Gasgrill zerstört Gartenmöbel und Markise

Presseportal Blaulicht
×