Blaulicht Bericht Freiburg: Görwihl: Hundekotbeutel gegen Fassaden geworfen – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg:

Zwischen Freitag, 28.06.2024, und Montagmorgen, 01.07.2024, haben Unbekannte Hundekotbeutel gegen die Fassaden mehrerer öffentlicher Gebäude in Görwihl geworfen. Betroffen von den Attacken waren die Grundschule, der Bauhof und die Hotzenwaldhalle. Durch die Würfe wurden die Fassaden mit Hundekot beschmiert, was einen erheblichen Reinigungsaufwand zur Folge hatte. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Görwihl, Tel. 07764 932998-0, entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5816959

Blaulicht Bericht Freiburg: Görwihl: Hundekotbeutel gegen Fassaden geworfen – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht
×