FDP wirft Orbán Versuch des Missbrauchs des EU-Ratsvorsitzes vor

: Europas Liberale haben Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán einen Versuch des Missbrauchs der Europäischen vorgeworfen. “ hat Ungarn den EU-Ratsvorsitz inne, versucht Viktor Orbán, die EU für seine politischen Spielchen zu missbrauchen”, sagte Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) der “Rheinischen Post” am Freitag.

“Dieser ist ausschließlich in seiner Rolle als ungarischer Ministerpräsident bei seinem Spezi Putin zu Besuch”, stellte Strack-Zimmermann klar. “Die EU steht kerzengerade an der Seite der und unterstützt sie weiter in ihrem Kampf gegen den brutalen russischen Überfall und für Freiheit und Demokratie.”

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Viktor Orbán (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

FDP wirft Orbán Versuch des Missbrauchs des EU-Ratsvorsitzes vor

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×