Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Suche nach vermissten 77-Jährigen

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Suche nach vermissten 77-Jährigen

Weimar:

Seit Freitag 18 Uhr wird der 77-jährige Wilfried Hampel vermisst. Dieser ist abgängig aus einem Pflegeheim im Bad Berkaer Ortsteil Tannroda. Er ist dement und orientierungslos und wurde zuletzt gegen 19 Uhr von Passanten am Bahnhof Tannroda gesehen. Herr Hampel ist 1,60m groß, hat eine normale Statur und eine Glatze mit grauen kurzen Haaren an der Seite sowie einen grauen Schnauzbart. Er trägt eine schwarze Jacke mit weißen Streifen an den Seiten (diese trägt er auch auf dem Foto). Der Vermisste ist redseelig und spricht auch fremde Personen an. Die bisherige Suche nach ihm, u.a. mit einem Fährtenhund und einem Hubschrauber verlief negativ.

Die Polizeiinspektion Weimar bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zum Aufenthalt des Herrn Hampel unter 03643/8820.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Foto
Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5817341
Presseportal Blaulicht
×