Blaulicht Bericht Nordhausen: Verkehrskontrollen

Eichsfeldkreis:

Am Freitag dem 05.07.2024 gegen 22:20 Uhr wurde in der Bollensgasse in Kirchwobis der Fahrer eines E-Scooters einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,74 Promille. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen ihn gefertigt.

Der Fahrer eines E-Scooters wurde am Samstag gegen 00:05 Uhr in der Petristraße in Heiligenstadt kontrolliert. Dabei wurde beim Fahrer Auffälligkeiten festgestellt, welche auf den Konsum verbotener Substanzen hinwiesen. Ein Drogenvortest verlief positiv. Daraufhin wurde dem Fahrer in Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ebenfalls unter Drogeneinfluß stand der Fahrer eines E-Scooter der am Samstag dem 06.07.2024 in der Heidener Straße in Heiligenstadt kontrolliert wurde. Auch bei wurde eine Blutprobe entnommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5817614

Blaulicht Bericht Nordhausen: Verkehrskontrollen

Presseportal Blaulicht
×