Blaulicht Bericht Suhl: E-Scooter Fahrer berauscht, betrunken und ohne Versicherung

Schmalkalden:

Am Freitag gegen 11:40 Uhr wurde im Stadtgebiet Schmalkalden ein 42jähriger E-Scooter-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen weil er auf dem Gehweg fuhr. Bei der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit des Fahrer erpustete dieser einen Atemalkoholwert von 0,55 Promille, ein weiterer Drogenvortest verlief positiv. Doch damit nicht genug. Die angebrachte Versicherungsplakette war abgelaufen und es bestand somit kein gültiger Versicherungsschutz für das Gefährt. Der Fahrer wurde zur Blutentnahme ins Klinikum gebracht, die Weiterfahrt mit dem Roller untersagten ihm die Beamten.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5817631

Blaulicht Bericht Suhl: E-Scooter Fahrer berauscht, betrunken und ohne Versicherung

Presseportal Blaulicht
×