Blaulicht Bericht Mannheim: Wiesloch: Verkehrsunfall – Pkw vs. Pkw – PM Nr. 2

Wiesloch:

Wie bereits berichtet ereignete sich gegen 22:15 Uhr ein Verkehrsunfall in der Heidelberger Straße. Ein 23-jähriger Fahrer eines VWs befuhr die Heidelberger Straße in nördlicher Richtung. Im Kurvenbereich hatte dieser auf Grund überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam ins Schleudern, sodass er mit einem entgegenkommenden Kia kollidierte. Der Unfallverursacher wurde vom Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die 37-jährige Geschädigte wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig in ein Krankenhaus. Es entstand bei beiden Fahrzeugen ein Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Reinigung der Fahrbahn blieb die Heidelberger Straße für zwei Stunden gesperrt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Niklas Jakob
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5817670

Blaulicht Bericht Mannheim: Wiesloch: Verkehrsunfall – Pkw vs. Pkw – PM Nr. 2

Presseportal Blaulicht
×