Blaulicht Bericht Mannheim: BAB 6St. Leon-Rot

BAB 6/St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Samstagnachmittag, im Zeitraum von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr ereigneten sich auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim, zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Walldorf insgesamt drei Auffahrunfälle mit je drei Fahrzeugen im Baustellenbereich.

Die Bilanz der Unfälle lautet: zwei Personen leicht verletzt, zwei Personen schwer verletzt, Gesamtschaden in Höhe von ca. 120.000 Euro.

Im Einsatz befanden sich drei Fahrzeuge der , die Freiwillige Wiesloch mit drei Einsatzfahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier RTW, einem Notarzt und einem Rettungshubschrauber. Für die Dauer des Einsatzes des Hubschraubers musste die Fahrbahn in Richtung Mannheim kurzzeitig gesperrt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Niklas Jakob
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5817663

Blaulicht Bericht Mannheim: BAB 6St. Leon-Rot

Presseportal Blaulicht
×