Blaulicht Bericht Gera: Internetausfall wegen Vandalismus

Meuselwitz:

Am Freitag gegen 22:30 Uhr fiel plötzlich bei einigen Anwohnern das Internet und Telefon aus. Am nächsten Morgen stellte ein Techniker der Telekom fest, dass ein Verteilerkasten in der Friedrich-Ebert-Straße beschädigt wurde. Die hinzugerufene konnte eindeutige Spuren von mutwilligem Vandalismus feststellen. Durch die Beschädigung waren nach Angaben des Telekommunikationsanbieters insgesamt 121 Haushalte in der Nacht zu Samstag bis in die späten Vormittagsstunden von dem Internetausfall betroffen. Der Techniker konnte die Störung vorläufig noch am Samstag beheben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Störung von Telekommunikationsanlagen und Sachbeschädigung eingeleitet. Anwohner, die zur genannten Zeit am Freitagabend Wahrnehmungen von verdächtigen Personen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Altenburger Land in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5817778

Blaulicht Bericht Gera: Internetausfall wegen Vandalismus

Presseportal Blaulicht
×