Blaulicht Bericht Nürnberg: (718) Tödlicher Unfall auf Kirchweih in Fürth – 31-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

Fürth:

Am heutigen Sonntagabend (07.07.2024) ereignete sich an einem Fahrgeschäft auf der Kirchweih in Fürth Hardhöhe ein schwerer Unfall. Ein 31-jähriger Mann verletzte sich schwer und verstarb wenig später im Krankenhaus.

Der Geschädigte hielt sich gegen 19:00 Uhr im Bereich des Bedienhäuschens des Fahrgeschäfts “Tornado”, auf der Kirchweih in Fürth Hardhöhe/Gaußstraße auf.

Bei dem Karussell handelt es sich um ein Fahrgeschäft, in dem eine Reihe von Sitzplätzen nebeneinander angeordnet ist. Die Achse dreht sich während der Fahrt kreisförmig von oben nach unten.

Einer der Fahrgäste verlor während der Fahrt einen Schuh, woraufhin sich der 31-Jährige bei laufender Fahrt auf das Fahrgeschäft begab, um den Schuh beiseite zu schaffen. Hierbei wurde er erfasst und zwischen Boden und Fahrgeschäft eingeklemmt.

Nachdem der Verantwortliche den Betrieb gestoppt hatte, befreiten Ersthelfer den Geschädigten. Er wurde noch vor Ort reanimiert und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Hier erlag er wenig später seinen schweren Verletzungen.

Der Kriminaldauerdienst führte vor Ort eine Spurensicherung durch und stellte im Anschluss das Fahrgeschäft polizeilich sicher.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Aufklärung des Unfallgeschehens hinzugezogen.

Gegen den Betreiber des Fahrgeschäfts leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ein.

erstellt: Janine Mendel

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5817887

Blaulicht Bericht Nürnberg: (718) Tödlicher Unfall auf Kirchweih in Fürth – 31-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

Presseportal Blaulicht
×