Blaulicht Bericht Mannheim: Altlußheim Rhein-Neckar-Kreis: Farbschmierer festgenommen

Altlußheim/ Rhein-Neckar-Kreis:

Zwei Zeugen meldeten in der Nacht von Samstag auf Sonntag der , dass sie einen Maskierten beobachteten, welcher Farbschmierereien an einem Toilettenhäuschen in der Ludwigstraße anbrachte.

Kurze Zeit nach dem Anruf konnte gegen 3 Uhr eine Streife des Polizeireviers Hockenheim den tatverdächtigen Mann an besagter Örtlichkeit antreffen.

Die rechte Hand des 18-Jährigen wies einige Farbreste auf und bei seiner Durchsuchung wurde eine Sturmhaube sowie mehrere Farbstifte aufgefunden. Daher wurde der junge Mann vorläufig festgenommen. Es stellte sich heraus, dass er bereits mehrere Hauswände, Wartehäuschen, Verkehrsschilder und Haltestellen mit seinen Farbschmierereien verunstaltet hatte. Die Streife konnte die Spur des Vandalismus über mehrere Straßen hinweg, darunter die Ludwigstraße, die Mühlstraße, die Hauptstraße sowie die Wilhelm-Bosch-Straße, nachverfolgen. Der unter Alkoholeinfluss stehende Tatverdächtige muss sich nun wegen der zahlreichen Fälle der Sachbeschädigung verantworten müssen.

Der Polizeiposten Neulußheim übernahm die weiteren Ermittlungen. Personen, die ebenfalls von dieser Serie an Farbschmierereien betroffen sind, können sich direkt an diese Polizeidienststelle unter der Telefonnummer 06205/ 31129 wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Kiefner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5818167

Blaulicht Bericht Mannheim: Altlußheim Rhein-Neckar-Kreis: Farbschmierer festgenommen

×