Blaulicht Bericht Mannheim: LaudenbachRhein-Neckar-Kreis: 28-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Laudenbach:

Ein 28-jähriger Motorradfahrer verletzte sich am Sonntag gegen 21 Uhr bei einem Unfall auf der B3 schwer.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann von Heppenheim kommend in Richtung Laudenbach unterwegs, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und die Kontrolle über das Motorrad verlor.

In der Folge kollidierte er mit einem Verkehrsschild und stürzte.

Hierbei wurde der 28-Jährige schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5818097

Blaulicht Bericht Mannheim: LaudenbachRhein-Neckar-Kreis: 28-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×