Blaulicht Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Ermittlungen eingeleitet

Kappel-Grafenhausen:

Nach einem Vorfall am frühen Sonntagabend ermitteln die Beamten des Polizeireviers Lahr gegen zwei Männer. Ersten Erkenntnissen zufolge soll das Duo kurz nach 19 Uhr mit einer Pferdekutsche in der Mühlenstraße unterwegs gewesen sein. Laut Angaben eines Zeugen wurde das Gespann hier von zwei dunkelhäutigen Radfahrern überholt. Daraufhin hätten die zwei Kutscher ausländerfeindliche Parolen gesungen. Der Zeuge soll sie daraufhin gestellt und mit deren Verhalten konfrontiert haben. Einer der Männer habe hierauf mit einer Peitsche in seine Richtung geschlagen, ohne ihn jedoch zu verletzen. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr attestierte ein Atemalkoholtest dem Mann einen Wert von fast einem Promille. Beide sehen nun einem entsprechenden Ermittlungsverfahren entgegen.

/ya

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5818127

Blaulicht Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Ermittlungen eingeleitet

Presseportal Blaulicht
×