Blaulicht Bericht Suhl: Reifenplatzer oder Alkohol als Unfallursache?

Oberschönau:

Sonntagnachmittag stürzten ein 35-jähriger Motorradfahrer sowie seine 26-jährige Sozia auf der Landstraße zwischen Oberhof und Oberschönau. Der Fahrer gab an, dass der Hinterreifen seiner MZ geplatzt und sie deshalb zu Fall gekommen seien. Beide Personen verletzten sich schwer und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizisten einen Atemalkoholwert von fast einem Promille bei dem 35-Jährigen fest. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins sowie des Motorrads zur Klärung der Unfallursache.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5818090

Blaulicht Bericht Suhl: Reifenplatzer oder Alkohol als Unfallursache?

Presseportal Blaulicht
×