Blaulicht Bericht Gera: Auseinandersetzung auf Festwiese

Greiz:

Greiz. Im Zuge einer Tanzveranstaltung auf der Festwiese in Zoghaus kam es in den frühen Morgenstunden (07.07.2024, gegen 02:30 Uhr) zu einer Streitigkeit zwischen vier Personen. Nach ersten Ermittlungen zufolge endete die Meinungsverschiedenheit in einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei die beiden Täter (m, d, 23 und 26) einen 15-jährigen Jugendlichen und seine 15-jährige Begleiterin angriffen und verletzten. Der 15-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste. Seine 15-jährige Begleiterin erlitt leichte Verletzungen. Die Greizer (03661 6210) ermittelt zum Tatgeschehen und sucht nach Zeugenhinweisen unter Angabe der Bezugsnummer: 0174438/2024. (PZ).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5818213

Blaulicht Bericht Gera: Auseinandersetzung auf Festwiese

Presseportal Blaulicht
×