Blaulicht Bericht Freiburg: Laufenburg: Auto überschlägt sich auf der A 98 – Fahrerin leicht verletzt

Freiburg:

Am Samstag, 06.07.2024, gegen 17:00 Uhr, hat sich ein Auto auf der A 98 bei Laufenburg-Hauenstein überschlagen. Die 23-jährige Fahrerin hatte die Kontrolle verloren. Das Auto kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin verletzte sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein vorsorglich alarmierter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Das Auto wurde schwer beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 15000 Euro belaufen. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. Rettungsdienst und wurden von der unterstützt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5818286

Blaulicht Bericht Freiburg: Laufenburg: Auto überschlägt sich auf der A 98 – Fahrerin leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×