Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Vauban: Verkehrsunfall mit Straßenbahn endete glimpflich

Stadtkreis Freiburg:

Am Freitagabend, 05.07.24, gegen 21:15 Uhr kam es in Freiburg auf der Merzhauser Straße zwischen der Wiesentalstraße und der Vauban Allee zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn der Linie 3 und einem mit zwei Personen besetzten Auto.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der 41-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen die für ihn gültige Rotlicht zeigende Ampel mißachtet und ist mit einer herannahenden Straßenbahn kollidiert.

Die beiden Insassen des Wagens sowie die rund 60 Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen.

ak

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


– Pressestelle –
Arpad Kurgyis

Tel.: 0761 882-1026
E-Mail: freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5818239

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Vauban: Verkehrsunfall mit Straßenbahn endete glimpflich

×