Blaulicht Bericht Konstanz: (Lauterbach, L 108, Lkr. Rottweil) Kabelbrand an einem Mercedes – Autofahrer vorsorglich in …

Lauterbach, L 108, Lkr. Rottweil:

Nach einem Kabelbrand an einem Mercedes am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 108 bei Lauterbach ist ein 49-jähriger Autofahrer wegen Atemproblemen vorsorglich in eine Klinik gebracht worden. Gegen 15.15 Uhr kam es an einem Mercedes eines 49-Jährigen nach einem Kabelbrand zu einer Rauchentwicklung. Der Mann konnte den Wagen auf der L 108 bei Lauterbach stoppen. Passanten eilten zur Hilfe und löschten den entstehenden Brand mit einem Feuerlöscher. Die nach der Verständigung mit vier Fahrzeugen und 20 Mann eintreffende Feuerwehr der Abteilungen Lauterbach und Schramberg übernahm die vollständige Löschung des Wagens und die Notwendige Absperrung der L 108 im Bereich der Brandstelle. Der Verkehr musste örtlich umgeleitet werden. Nachdem der Autofahrer wohl Rauch eingeatmet hatte und über Atemprobleme klagte, wurde dieser vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5818272

Blaulicht Bericht Konstanz: (Lauterbach, L 108, Lkr. Rottweil) Kabelbrand an einem Mercedes – Autofahrer vorsorglich in …

Presseportal Blaulicht
×