Blaulicht Bericht Konstanz: (Stockach, Lkr. Konstanz) Unfall an der Einmündung der K6177 auf die B14 – insgesamt rund …

Stockach:

Insgesamt rund 10.000 Euro Blechschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Sonntagmittag auf der Einmündung der Kreisstraße 6177 auf die Bundesstraße 14 ereignet hat. Eine 55-Jährige bog mit einem BMW von der K6177 von Mahlspüren kommend nach links auf die B14 ab und kollidierte dabei mit einem vorfahrtsberechtigten VW Golf einer 29-Jährigen, die von Stockach in Richtung Windegg fuhr. An beiden Autos entstand ein Schaden in Höhe von je rund 5.000 Euro.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5818375

Blaulicht Bericht Konstanz: (Stockach, Lkr. Konstanz) Unfall an der Einmündung der K6177 auf die B14 – insgesamt rund …

Presseportal Blaulicht
×