Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Vorfahrt missachtet

Weimar:

Eine verletzte Person, zwei beschädigte Fahrzeuge und Schäden an einer Laterne, einem Verkehrszeichen und einem Gartenzaun sind die Bilanz eines Unfalls gestern Nachmittag in der Carl-August-Allee. Aus der Carl-von-Ossietzky-Straße kam eine 55-jährige Nissan-Fahrerin, welche an der Kreuzung einen VW, der aus Richtung des Bahnhofes kam, übersah. Durch die Wucht des dann folgenden Aufpralls wurden beide Fahrzeuge von ihrer eigentlichen Fahrtrichtung so abgeleitet, dass die Laterne, das Schild und der Zaun in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Unfallverursacherin musste im Nachgang ins Krankenhaus verbracht, die Autos durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich etwa 2 ½ Stunden, teilweise voll, gesperrt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5818424

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Vorfahrt missachtet

Presseportal Blaulicht
×