Blaulicht Bericht Hamburg: 240708-2. Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Niendorf

Hamburg:

Tatzeit: 05.07.2024, 22:10 Uhr

Tatort: Hamburg-Niendorf, Vielohweg

Freitagabend haben drei bislang Unbekannte einen 62-jährigen Mann im Stadtteil Niendorf attackiert, woraufhin er stürzte und sich schwer am Kopf verletzte. Die bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich der Geschädigte nach Ende der Fußballübertragung des Viertelfinalspiels Spanien – Deutschland vom Sachsenweg kommend auf dem Heimweg, als ihm im Vielohweg kurz vor der Paul-Sorge-Straße drei anscheinend feiernde und singende Jugendliche entgegenkamen. Der Mann soll von diesen dann unvermittelt einen Schlag gegen den Kopf erhalten haben, wodurch er zu Boden gestürzt sei und kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe. Als der Mann wieder zu sich gekommen war, seien die Angreifer bereits in unbekannte Richtung geflüchtet.

Der Verletzte begab sich im Anschluss zunächst nach Hause und seine Ehefrau verständigte aufgrund einer Kopfverletzung umgehend die Rettungskräfte der , welche ihn nach Erstversorgung in ein Krankenhaus transportierten. Lebensgefahr bestand nicht.

Bei den Gesuchten soll es sich um drei männliche Jugendliche im Alter zwischen 15 – 18 Jahren handeln, die bisher nicht näher beschrieben werden können. Eine der Personen habe einen E-Roller mit sich geführt.

Die eingeleiteten Ermittlungen vom Kriminaldauerdienst werden nun vom örtlich zuständigen Landeskriminalamt (LKA 134) fortgeführt

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei unter 040/ 4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Schl.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Patrick Schlüse
Telefon: 040 4286-56215
E-Mail: patrick.schluese@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5818475

Blaulicht Bericht Hamburg: 240708-2. Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Niendorf

Presseportal Blaulicht
×