Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Beim Einfahren in die “Fahrradstraße” Radfahrer übersehen – ein Leichtverletzter

Freiburg:

Beim Einfahren in die “Fahrradstraße” übersah am Freitag, 05.07.2024, gegen 13.10 Uhr, eine 45-jährige Pkw-Fahrerin einen entgegenkommenden 15-jährigen Radfahrer. Sie befuhr die Ötlinger Straße von der Tumringer Straße kommend und wollte in die Spitalstraße (Fahrradstraße) nach links einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 15-jährigen Radfahrer, der die Ötlinger Straße befuhr und in Richtung Tumringer Straße die Spitalstraße überqueren wollte. In der Kreuzungsmitte kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 15-Jährige stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde leicht verletzt, vom Rettungsdienst vor Ort untersucht und schlussendlich von einem Elternteil an der Unfallstelle abgeholt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5818677

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Beim Einfahren in die “Fahrradstraße” Radfahrer übersehen – ein Leichtverletzter

Presseportal Blaulicht
×