Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Beim Aussteigen aus Pkw nicht aufgepasst – hoher Sachschaden

Freiburg:

Am Freitag, 05.07.2024, gegen 11.00 Uhr, stieg in der Hauptstraße in Friedlingen ein 66-jähriger Mann aus seinem Pkw aus und achtete vermutlich dabei nicht auf den rückwärtigen Verkehr. Als er die Fahrzeugtür öffnete übersah er eine von hinten kommende 35-jährige Pkw-Fahrerin. Deren Pkw kollidierte mit der Fahrzeugtür des 66-Jährigen. Es wurde niemand verletzt. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 18.000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme musste der Straßenverkehr umgeleitet werden.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5818665

Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Beim Aussteigen aus Pkw nicht aufgepasst – hoher Sachschaden

Presseportal Blaulicht
×