Blaulicht Bericht Konstanz: (Kolbingen, Lkr. Tuttlingen) Unfall fordert drei leicht verletzte Personen und rund 25.000 …

Kolbingen, Lkr. Tuttlingen:

Drei leicht verletzte Personen und rund 25.000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos hat ein gefordert, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Burghaldenstraße auf die Steigstraße ereignet hat. Gegen 08.50 Uhr bog eine 45-jährige Frau mit einem Seat Ibiza von der Burghaldenstraße auf die bevorrechtigte Steigstraße ab. Hierbei kam es zur heftigen Kollision mit einem Audi, dessen 27-jähriger Fahrer zusammen mit seiner schwangeren Ehefrau von Mühlheim kommend auf der Steigstraße ortseinwärts fuhr. Bei dem Unfall zogen sich alle Beteiligten leichte Verletzungen zu und mussten mit eintreffenden Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in die Tuttlinger Klinik gebracht werden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport der beiden nicht mehr fahrbereiten Autos. Auch die Kolbingen war bei dem Unfall eingesetzt und übernahm die Reinigung der Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5818673

Blaulicht Bericht Konstanz: (Kolbingen, Lkr. Tuttlingen) Unfall fordert drei leicht verletzte Personen und rund 25.000 …

Presseportal Blaulicht
×