Blaulicht Bericht Konstanz: (Radolfzell, Lkr. Konstanz) Unfall auf der Radolfzeller Straße – Krankenwagen kollidiert …

Radolfzell:

Vier verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen auf der Radolfzeller Straße ereignet hat. Gegen kurz nach acht Uhr war eine 68 Jahre alte Frau mit einem Fiat Panda auf der Radolfzeller Straße in Richtung Markelfingen unterwegs. An der Einmündung zur Straße “An der Kindswiese” bog sie nach links ab und übersah dabei den von hinten kommenden im Einsatz befindlichen Rettungswagen der mit Martinshorn und Blaulicht überholte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei erlitten sowohl die 68-Jährige als auch die Besatzung des Rettungswagens im Alter von 19, 28 und 45 Jahren Verletzungen. Um den demolierten Rettungswagen kümmerte sich ein Abschleppdienst.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5818657

Blaulicht Bericht Konstanz: (Radolfzell, Lkr. Konstanz) Unfall auf der Radolfzeller Straße – Krankenwagen kollidiert …

Presseportal Blaulicht
×