Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl, Oberbruch, L85 – Landstraße nach Unfall rund eine Stunde gesperrt

Bühl, Oberbruch:

Der Zusammenstoß zwischen einem Golf-Fahrer und einem Sattelzug-Lenker hat am Montagmittag zu einem Leichtverletzten und für eine rund einstündige Sperrung der L85 geführt. Derzeit ist ein Fahrstreifen zur Vorbeifahrt an der Unfallstelle befahrbar. Nach ersten Feststellungen ist der VW-Fahrer etwa 200 Meter westlich des Kreisverkehrs in Richtung Oberbruch aus noch unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen 13:15 Uhr mit einem entgegenkommenden Sattelzug kollidiert. Der junge Golf-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor haben Einsatzkräfte der das Dach des Golfs geöffnet. Die Abschleppmaßnahmen dauern an. Der Sachschaden dürfte im Bereich mehrerer Zehntausend Euro liegen.

/wo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5818664

Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl, Oberbruch, L85 – Landstraße nach Unfall rund eine Stunde gesperrt

Presseportal Blaulicht
×