Blaulicht Bericht Suhl: Brand im Keller

Wasungen:

Montagabend wurden , Rettungsdienst und zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhauses in der Straße “Katzwiesen” in Wasungen gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte ein Lagerbereich für Kleidung Feuer gefangen und eine starke Rauchentwicklung ausgelöst. Vier Personen mussten wegen des Verdachtes auf Rauchgasvergiftungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Nachdem die Feuerwehr den gelöscht und das Löschwasser wieder abgepumpt hatte, konnte das Gebäude mit Ausnahme des Kellers wieder freigegeben werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5819104

Blaulicht Bericht Suhl: Brand im Keller

Presseportal Blaulicht
×