Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Mopedfahrer – betrunken und mit gefälschtem Kennzeichen

Apolda:

Gestern Nacht wurde in der Reuschelstraße in Apolda ein 53-jähriger Moped-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 0,52 Promille. Außerdem gehörte das am Moped angebrachte Kennzeichen nicht zu seinem Fahrzeug. Somit besteht der Verdacht der Urkundenfälschung. Zudem konnte der Fahrzeugführer keine gültige Versicherung vorweisen. Den 53-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5819126

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Mopedfahrer – betrunken und mit gefälschtem Kennzeichen

Presseportal Blaulicht
×