“Rundgang 2024 – Tage der offenen Tür”

Berlin:

Die öffnet am 20. und 21. Juli 2024 ihre Ateliers, Werkstätten und Labore für den “Rundgang 2024 – Tage der offenen Tür”. Ausstellungen in über 40 Räumen sowie Performances, Filme, Vorträge und Führungen geben Einblicke in die Themenwelten und Arbeitsprozesse von 800 Nachwuchskünstler_innen und -designer_innen.

Welche sozialen, ökologischen und historischen Aspekte sollten heute bei der Gestaltung von berücksichtigt werden? Wie können intelligente Stoffe und neue Materialien zur Kühlung der Städte beitragen? Wie können koloniale Strukturen und eurozentristische Perspektiven in der reflektiert und aufgebrochen werden? Und auf welche Weise verändern Robotik und 3D-Druck den Gestaltungsprozess junger Designer_innen?

Auf dem Rundgang präsentieren die Studierenden der weißensee kunsthochschule berlin ihre Projekte und Abschlussarbeiten aus dem Studienjahr 2023/24 und geben mit innovativen Lösungsansätzen Antworten auf drängende Fragen der Zukunft.

Die Kunsthochschule, das benachbarte Kandinsky Haus und die Kunsthalle am Hamburger Platz öffnen am Samstag, den 20., und Sonntag, den 21. Juli 2024, jeweils von 12 bis 20 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit. Bereits eine Woche zuvor beginnt ein Reigen an Abschlusspräsentationen.

Den Auftakt macht am 11. Juli um 20 Uhr das Fachgebiet Mode- mit der Modenschau “seefashion24” vor dem Kunstgewerbemuseum. Am 18. Juli von 18 bis 22 Uhr laden die Meisterschüler_innen und Diplomand_innen der Malerei und Bildhauerei zur Vernissage der Ausstellung “Nichts ist unmöglich” in die StadtWERKSTATT Berlin-Kreuzberg und verwandeln die alte Kaserne auf dem Dragonerareal in einen lebendigen Reflexionsraum der Gegenwart. Und am 19. Juli um 18 Uhr, dem Vorabend des Rundgangs, eröffnen die Absolvent_innen der Visuellen Kommunikation in den Projekträumen feldfünf unweit des Jüdischen Museums ihre Abschlussausstellung.

Der Eintritt ist zu allen Ausstellungen frei. Für die “seefashion24 (http://next.kh-berlin.de/apps/forms/s/2EkfkfoYtZSEfnDWfpj5PM8m)” ist eine Anmeldung erforderlich.

“Rundgang”

Zentrale Ausstellung aller Fachgebiete

weißensee kunsthochschule berlin

Bühringstraße 20, 13086 Berlin

Sa./So., 20.-21. Juli 2024, 12:00-20:00 Uhr

“seefashion24”

Präsentation der Absolvierenden-Kollektionen des Fachgebiets Mode-Design

Vorplatz Kunstgewerbemuseum

Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Do, 11. Juli 2024, 20 Uhr

“Nichts ist unmöglich”

Zentrale Abschlussausstellung der Fachgebiete Bildhauerei und Malerei

StadtWERKSTATT Friedrichshain-Kreuzberg auf dem Dragonerareal/Rathausblock

Obentrautstraße 19-21, 10963 Berlin

Vernissage: Do., 18. Juli 2024, 18:00-22:00 Uhr

Öffnungszeiten: Fr.-So., 19.-21. Juli 2024, 12:00-20:00 Uhr

Abschlussarbeiten des Fachgebiets Visuelle Kommunikation

feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus

Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7-8, 10969 Berlin

Eröffnung: Fr., 19. Juli 2024, 18:00-22:00 Uhr

Öffnungszeiten: Sa./So., 20.-21. Juli 2024, 12:00-20:00 Uhr

Infotag Kunsttherapie

Park-Klinik Weißensee

Schönstraße 80, 13086 Berlin

Öffnungszeiten: So., 21. Juli 2024, 10:00-13:00 Uhr

Weitere Infos unter www.kh-berlin.de

Kontakt

Newsroom: weißensee kunsthochschule berlin
Pressekontakt: Veronika Breuning
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
weißensee kunsthochschule berlin
Bühringstraße 20
D-13086 Berlin
Telefon: +49 (0)30 47705-222
E-Mail: presse@kh-berlin.de

Quellenangaben

Bildquelle: Rundgang, Ausstellung des Fachgebiets Künstlerisch Gestalterische Grundlagen 2023 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/174269 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: weißensee kunsthochschule berlin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/174269/5819187

“Rundgang 2024 – Tage der offenen Tür”

Presseportal
×