Blaulicht Bericht Stuttgart: Frau mutmaßlich vergewaltigt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte:

Ein unbekannter Mann hat am Montag (08.07.2024) in einem Gebüsch am Ferdinand-Leitner-Steg eine 43 Jahre alte Frau mutmaßlich vergewaltigt. Zeugen beobachteten den Unbekannten, wie er gegen 13.50 Uhr mit der mutmaßlich stark alkoholisierten Frau den Geschlechtsverkehr vollzog und wählte den Notruf. Als der Unbekannte die Zeugen sah, flüchtete er in Richtung Mittlerer Schlossgarten. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten ohne Ergebnis nach dem Mann. Die Beamten nahmen die Frau nach ärztlicher Versorgung aufgrund ihrer Alkoholisierung zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam. Der Tatverdächtige ist zirka 180 bis 185 Zentimeter groß, schlank und hat kurze schwarze Haare sowie einen kurzen schwarzen Bart. Er trug ein graues T-Shirt und eine dunkle kurze Hose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5819238

Blaulicht Bericht Stuttgart: Frau mutmaßlich vergewaltigt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×