Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Wiehre: 13-jähriger Fahrradfahrer nach schwerem Sturz verstorben

Stadtkreis Freiburg:

Am Montagabend, 08.07.24, gegen 20:45 Uhr ereignete sich in Freiburg in der Wonnhaldestraße auf Höhe einer Kindertageseinrichtung ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Radfahrer.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 13-jähriger Fahrradfahrer die Wonnhaldestraße bergab. In einer Rechtskurve stürtzte der Junge aus derzeit unbekannten Gründen und prallte gegen einen Baum.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der 13-Jährige lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde umgehend durch den Rettungsdienst in eine Freiburger Klinik eingeliefert. Dort verstarb er in der Nacht auf Dienstag, 09.07.24, an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

ak

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


– Pressestelle –
Arpad Kurgyis

Tel.: 0761 882-1026
E-Mail: freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5819262

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg-Wiehre: 13-jähriger Fahrradfahrer nach schwerem Sturz verstorben

Presseportal Blaulicht
×