Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz, L219) Auto streift Rollerfahrer – 85-Jähriger leicht verletzt (08.07.2024)

Konstanz, L219:

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 219 zwischen KN-Allmannsdorf und Litzelstetten ist am Montagnachmittag ein Rollerfahrer verletzt worden. Ein 67-jähriger Seat-Fahrer war auf der L219 von Litzelstetten kommend in Richtung Allmannsdorf unterwegs. Kurz hinter der Einmündung zur Insel Mainau überholte er einen 85-jährigen Rollerfahrer und streifte diesen dabei mit dem Seitenspiegel. Der 85-Jährige geriet ins Straucheln, konnte einen Sturz jedoch verhindern. Er erlitt durch die Kollision leichte Verletzungen am Arm, ein Rettungswagen war jedoch nicht notwendig.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5819313

Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz, L219) Auto streift Rollerfahrer – 85-Jähriger leicht verletzt (08.07.2024)

Presseportal Blaulicht
×