Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Dreister Tankbetrüger

Weimar:

Bereits vor einigen Wochen tankte in der Rießnerstraße einen Pkw-Fahrer seinen Wagen voll und verließ die Tankstelle im Anschluss ohne die Rechnung hierfür zu begleichen. Am gestrigen Montag fuhr eben jener Mann wieder vor und tankte. Von Mitarbeitern wiedererkannt, sollte er nun auch die noch ausstehenden Kosten begleichen. Da er sich hiergegen wehrte, wurde gegen den 45-Jährigen Anzeige erstattet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5819300

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Dreister Tankbetrüger

Presseportal Blaulicht
×