Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden, Sandweier – Autos durchwühlt – Unbefugte Ingebrauchnahme

Baden-Baden:

Ein bislang Unbekannter hat In der Nacht auf Dienstag einen in der Nelkenstraße (Sandweier) unverschlossen abgestellten Ford in seinen Besitz gebracht und fuhr damit bis zum Südring. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte der Wagen mit Originalschlüssel gefahren worden sein. Im Südring wurde das Auto abgestellt und durchwühlt; der Fahrzeugschlüssel ist bislang immer noch verschwunden. Ein Anwohner konnten in diesem Zusammenhang gegen 00:40 Uhr einen jungen Mann beobachten. Er soll etwa 20 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß gewesen sein und eine graue Jacke getragen haben.

In der Nacht zuvor wurde gegen 3:15 Uhr ein Skoda, der unverschlossen auf einem Privatgrundstück in der Rheinstraße (Weststadt) geparkt war, durchwühlt. Nach derzeitigem Sachstand wurde nichts entwendet. Videoaufzeichnungen könnten wichtige Hinweise zur Identifizierung des Täters liefern.

Weiterhin ist es zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag in der Römerstraße (Sandweier) zu einem Autoaufbruch gekommen. Hierbei wurde eine Fensterscheibe des Wagens eingeschlagen und das Fahrzeuginnere durchwühlt. Auch in diesem Fall wurden offenbar nichts gestohlen. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 200 Euro.

Die weist ausdrücklich darauf hin, abgestellte Fahrzeuge zu verschließen, auch wenn sie nur für wenige Minuten geparkt oder verlassen werden. Ferner sind Fahrzeuge keine geeigneten Aufbewahrungsorte für Wertgegenstände! Diebe kennen jedes Versteck im Fahrzeug.

/wo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5819525

Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden, Sandweier – Autos durchwühlt – Unbefugte Ingebrauchnahme

Presseportal Blaulicht
×