Blaulicht Bericht Freiburg: RheinfeldenAdelhausen: Pkw kommt wegen Igel von Landstraße ab

Freiburg:

Am Montag, 08.07.2024, gegen 22.35 Uhr, soll ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw wegen eines Igels von der Landstraße 139 abgekommen sein. Er befuhr die Landstraße von Minseln kommend in Richtung Maulburg, als etwa 100 Meter nach der Einmündung zur Kreisstraße 6334 ein Igel die Fahrbahn gequert haben soll. Der 31-Jährige wich nach links aus und kam im Anschluss von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam in einer Grünfläche zum Stehen. Der 31-Jährige sei leicht verletzt worden. Der Pkw wurde von einem Abschleppdienst aus der Grünfläche gezogen. Der Pkw blieb fahrbereit. Augenscheinlich überlebte der Igel das Ausweichmanöver.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5819603

Blaulicht Bericht Freiburg: RheinfeldenAdelhausen: Pkw kommt wegen Igel von Landstraße ab

Presseportal Blaulicht
×