Blaulicht Bericht Nordhausen: Besonders dreiste Ladendiebe

Sondershausen:

Ein Diebesduo ging in der Beethovenstraße in einem Markt einkaufen. In dem Geschäft entnahmen sie den Warenauslagen Lebensmittel, die sie an den Kassen vorbei führten, ohne sie zu bezahlen. Bei der Tat wurden sie von einem marktverantwortlichen Mitarbeiter beobachtet und vor dem Geschäft zur Rede gestellt. Sie zeigten sich wenig einsichtig, vertilgten ihr Beutegut provokant vor dem Mann und betitelten ihn in herablassender Art und Weise. Beamte der Polizeiinspektion konnten die Täter nicht mehr am Einsatzort antreffen. Gegen die namentlich bekannten Täter, eine 25-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann, wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5819594

Blaulicht Bericht Nordhausen: Besonders dreiste Ladendiebe

Presseportal Blaulicht
×