Blaulicht Bericht Suhl: Versuchte Sprengung

Meiningen:

Unbekannte Täter versuchten Dienstagmorgen um 05:17 Uhr den Kassenautomaten auf einem Parkplatz in der Straße “Am Mittleren Rasen” in Meiningen zu sprengen. Der Versuch misslang, sodass die Täter nicht an das Geld gelangten. Sie verursachten an dem Automaten allerdings erheblichen Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt, verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 und der Angabe des Aktenzeichens 0176209/2024 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5819904

Blaulicht Bericht Suhl: Versuchte Sprengung

Presseportal Blaulicht
×