Blaulicht Bericht Konstanz: (Schramberg, Lkr. Rottweil) Auffahrunfall fordert zwei leicht verletzte Personen und rund …

Schramberg, Lkr. Rottweil:

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall gefordert, der am frühen Dienstagabend auf der Bahnhofstraße passiert ist. Kurz nach 17.30 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit einem VW Fox auf der Bahnhofstraße stadteinwärts und musste auf Höhe der Abzweigung Grafenweg verkehrsbedingt anhalten. Ein dem VW Fox folgender 75-jähriger Fahrer eines 1er BMWs reagierte zu spät und prallte mit seinem Wagen in das Heck des haltenden Autos. Bei dem zogen sich die 20-Jährige und der BMW-Fahrer leichte Verletzungen zu. Während die Fox-Fahrerin von einer eintreffenden Rettungswagenbesatzung zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht wurde, verweigerte der BMW-Fahrer eine Behandlung durch die Rettungskräfte. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5820090

Blaulicht Bericht Konstanz: (Schramberg, Lkr. Rottweil) Auffahrunfall fordert zwei leicht verletzte Personen und rund …

Presseportal Blaulicht
×