Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall mit verletztem Rollerfahrer

Mannheim:

Am Dienstagabend um 20 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad die Dammstraße in Richtung Industriehafen. In Höhe der Laurentiusstraße übersah ein 23-jähriger VW-Fahrer den Rollerfahrer, als er nach links in die Dammstraße abbog. Der VW und der Roller stießen zusammen, der 19-Jährige kam zu Fall und wurde hierbei verletzt. Durch einen zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen wurde der 19-Jährige medizinisch versorgt und zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Ausmaß der Verletzungen ist nicht bekannt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich insgesamt auf ca. 2000 Euro.

Der VW-Fahrer muss sich nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5820075

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall mit verletztem Rollerfahrer

Presseportal Blaulicht
×