Blaulicht Bericht Mannheim: WalldorfRhein-Neckar-Kreis: Streifenwagen bei Unfall beschädigt, PM Nr. 2

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis:

Gestern gegen 10:30 Uhr verunfallte in der Straße “Campus” ein Streifenwagen während einer Einsatzfahrt unter Inanspruchnahme von Sonderrechten. Die Beamten wurden zuvor zu einem Einbruchsalarm in Walldorf beordert. Kurz vor dem Einfahren des Streifenwagens vom Hasso-Plattner-Ring in die Straße “Campus” passierte ein Fahrzeug den Weg “Campus”. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die in der Straße eingelassenen Poller abgesenkt im Boden. Die Situation wollte das Streifenteam nutzen, um möglichst schnell zur Einsatzörtlichkeit zu gelangen. Ca. 15 Meter vor dem Passieren stiegen die Poller wieder auf. Eine noch unverzüglich eingeleitete Gefahrenbremsung des Streifenwagens verhinderte den Zusammenstoß mit den Pollern jedoch nicht mehr. Die beiden Beamten wurden glücklicherweise nicht verletzt, jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Der Streifenwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5820071

Blaulicht Bericht Mannheim: WalldorfRhein-Neckar-Kreis: Streifenwagen bei Unfall beschädigt, PM Nr. 2

Presseportal Blaulicht
×