Blaulicht Bericht Offenburg: Oberkirch – Handfeste Auseinandersetzung

Oberkirch:

Nach einer Auseinandersetzung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in einer Bar unweit der Rench haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll es zwischen zwei alkoholisierten Männern kurz vor Mitternach nach verbalen Streitigkeiten zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein. Hierbei soll ein Mann seinen 48 Jahre alten Kontrahenten mit einem Faustschlag verletzt haben. Die Hintergründe des Konflikts dürften in persönlichen Differenzen zu suchen sein. Der Verletzte wurde durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgt. Beim Eintreffen einer Polizeistreife hatte sich der 56-Jährige bereits von der Örtlichkeit entfernt, konnte jedoch durch eine sofortige eingeleitete Fahndung im Nahbereich angetroffen und kontrolliert werden. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

/ph

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5820192

Blaulicht Bericht Offenburg: Oberkirch – Handfeste Auseinandersetzung

Presseportal Blaulicht
×