Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Fahrradfahrer übersehen und verletzt

Landkreis Sömmerda:

In Kölleda, im Landkreis Sömmerda, übersah ein Autofahrer einen Mann auf einem Fahrrad und verursachte einen Verkehrsunfall. Der 62-Jährige hatte beabsichtigt aus seinem Grundstück rückwärts herauszufahren. Dabei übersah er einen herannahenden Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 40-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5820327

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Fahrradfahrer übersehen und verletzt

Presseportal Blaulicht
×