Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zwei E-Roller aus dem Verkehr gezogen

Jena:

Gleich zwei E-Scooter ohne Versicherungsschutz stellte die am vergangenen Dienstag in Jena fest. Im ersten Fall führte ein 65-Jähriger einen Roller in der Naumburger Straße und musste seine Fahrt nach der Verkehrskontrolle beenden. Vor dem Neutor wurde bei einer weiteren Kontrolle am Abend ein 37-jähriger Rollerfahrer kontrolliert, der zudem unter Einfluss von Rauschmitteln stand. Neben der Untersagung der Weiterfahrt musste dieser noch eine Blutentnahme dulden, um den genauen Wert des Rauscheinflusses zu ermitteln. Die entsprechenden Anzeigen wurden seitens der Polizei gefertigt.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5820354

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Zwei E-Roller aus dem Verkehr gezogen

Presseportal Blaulicht
×