Blaulicht Bericht Jena/Weimar: 42-jähriger bedroht Hausbewohner

Apolda:

Gestern Abend hat ein 42-jähriger Marokkaner welcher seit jüngster Vergangenheit als Mehrfachintensivstraftäter bekannt ist und erst wenige Stunden zuvor aus der Untersuchungshaft entlassen wurde, mehrere Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft in der Lessingstraße bedroht. Die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden durch den 42-Jährigen beleidigt, konnten die Situation im Anschluss jedoch beruhigen. Gegen den 42-Jährigen wurden erneut mehrere Anzeigen erstattet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5820334

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: 42-jähriger bedroht Hausbewohner

Presseportal Blaulicht
×